Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN
Uns gibt es auch auf Facebook und twitter:

Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Foto SBN

Das SBN (Symphonisches Blasorchester Norderstedt) ist ein etwa 70 MusikerInnen starkes Amateurorchester und gehört zu den besten Blasorchestern in Norddeutschland. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals.

Geleitet wird unser Orchester von Bernhard Volk, der hauptberuflich Dirigent und musikalischer Direktor bei Stage Entertainment ist (aktuell "Der Glöckner von Notre Dame").

Neben den jährlich drei eigenen Konzerten in der TriBühne gastiert das SBN auf verschiedenen Musikfesten sowie regionalen und nationalen Wertungsspielen. 

Proben finden freitags im Schulgebäude Aurikelstieg in Norderstedt statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


JuBlaNo (Junges Blasorchester Norderstedt)

JuBlaNo

Das JuBlaNo ist unser Mittelstufenorchester für Bläser jeder Altersklasse.

Unter der Leitung von Kathrin Wacker treffen sich etwa 50 nette Leute zum gemeinsamen Musizieren. Der Unterschied zum SBN liegt vor allem darin, dass die Stücke einfacher sind - aber das heißt nicht, dass es weniger Spaß macht! Die Musikrichtung reicht von einfacher symphonischer Literatur über Filmmusik bis zur Unterhaltungsmusik.

Und natürlich tritt auch das JuBlaNo häufig bei Konzerten im Norderstedter Raum auf - mit immer größerem Erfolg, sei es bei Straßenfesten, eigenen Konzerten oder Wettbewerben.


Fishhead Horns Big Band

Fishhead Horns Big Band

Moin Moin!

Die Fishhead Horns sind die Bigband des MVN. Unter der Leitung von Johannes Huth findet sich von klassischem Swing über Funk und Latin bis hin zum Hip-Hop-Titel fast alles in ihrem umfangreichen Repertoire. Selbstverständlich immer live und mit dem Sound, wie ihn nur eine echte Bigband bieten kann. So sind die Fishhead Horns mittlerweile im ganzen Norden unterwegs, um ihr Publikum mit Jazz vom Feinsten zu begeistern. Ob spät bei der Langen Nacht der Museen oder früh zum Jazz-Brunch.

Mit Stolz können die Fishhead Horns von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein.


Seite 7 von 36 | << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | >>


Bläserserenade für eine neue Orgel

Sommerliche Bläserserenade der MVN-Ensembles in Pinneberg

Am Sonnabend, 15. Juni lud die Christuskirche Pinneberg zu einer sommerlichen Bläserserenade ein. Musiker aus dem Symphonischen Blasorchester Norderstedt, dem Jungen Blasorchester Norderstedt und der Fishhead Horns Big Band hatten sich in unterschiedlichen Besetzungen zusammen gefunden und boten ein buntes Programm für kleine Besetzungen. Alte Musik, jazzige Arrangements, Schlager – die Vielfalt der Musik und der Instrumente von der Flöte bis zur Tuba sorgten für einen interessanten und kurzweiligen Abend im schönsten und größten Kirchenraum Pinnebergs.

Mit diesem Konzert unterstützte der Musikverein Norderstedt den Orgelbauverein der Christuskirche bei seinem Ziel, die marode Orgel in der Kirche durch einen Neubau zu ersetzen. Bei freiem Eintritt wurde um Spenden für den Orgelbauverein der Christuskirche Pinneberg e.V. gebeten.

Das Flötenensemble mit Klavierbegleitung  Das Saxophon-Ensemble 
Das Blechensemble


15.06.2013
Druckansicht Nach oben


NORDwind - 1. Blasmusiktag des MVN

Viel Wind, kühle Temperaturen, teilweise Bewölkung – die Wetterbedingungen waren nicht die optimalsten für den 1. Blasmusiktag des Musikverein Norderstedt e.V., der unter dem Motto „NORDwind“ auf der Waldbühne im Stadtpark Norderstedt stattfand. Den Titel nahm das Wetter wörtlich und hat uns ordentlich die Noten vom Pult geweht - doch die Musiker trotzten dem Wind und spielten sich gut gelaunt in die Herzen der zahlreichen Zuhörer!

Das JuBlaNo am 2.6.13 auf der Waldbühne

Den Anfang machte das Junge Blasorchester Norderstedt (JuBlaNo) mit Medleys von Rock- und Poplegenden wie ABBA, Michael Jackson und Eric Clapton sowie Filmmusik aus James Bond Filmen. Bei „Disney Razzamatazz“ dirigierte Dirigentin Kathrin Wacker zur Freude der Zuhörer mit Micky-Maus-Handschuhen. Das JuBlaNo hatte sich sehr gut vorbereitet und präsentierte sich in Bestform. Seine gute Leistung wurde im vergangenen Jahr bei einem Wertungsspiel in Neumünster bereits mit der Benotung „ausgezeichnet“ in der Mittelstufe bewertet. Daher durfte auch dieses Stück, die Vertonung von „Robinson Crusoe“, nicht fehlen.

Die Fishheads am 2.6. im Stadtpark Norderstedt

Fans der Fishhead Horns Big Band kamen bei Big-Band Jazz verschiedener Stilrichtungen auf ihre Kosten.  Mit rasanten Titeln wie  „Yardbird Suite“ oder „You ´re driving me crazy“, Jazz-Classics wie „Watermelon Man“ (in einem Arrangement von Peter Herbolzheimer) bis zu ruhigen Nummern wie „A Smith Named Gregg“ verbreite die Band gute Stimmung. Unter der Leitung von Johannes Huth zeigte sie wiederum ihre Vielseitigkeit und präsentierte überzeugende Solisten aus den eigenen Reihen. 

Das SBN am 2.6. im Stadtpark Norderstedt

Dirigent Bernhard Volk vom Symphonischen Blasorchester Norderstedt erinnerte das Publikum schmunzelnd an die Musical Gala, die vor zwei Jahren bei strömendem Regen stattfand. Das open-air-erprobte Höchststufenorchester hatte sich mit Magneten und Wäscheklammern gut ausgerüstet, um die Noten zu befestigen. Zur Belustigung der Zuhörer gelang  dies nicht immer und so mussten zwischendurch doch einige Noten wieder eingefangen werden.  Die Musiker führten das Publikum mit „Espana Cani“, den Beatles und „Vive la France“ musikalisch durch Europa und zeigten mit „Come fly with me“ und „A night in Tunisia“ auch die jazzige Seite des SBN.

Die Zuhörer ließen alle Orchester erst nach Zugaben von der Bühne. Die Begeisterung und der Zuspruch am Blasmusiktag waren sehr groß und die Organisatoren sind sich schon einig: Die Veranstaltung „NORDwind“ mit den Orchestern des Musikverein Norderstedt wird zu einem festen Programmpunkt im Stadtpark!

Gut besucht - NORDwind am 2.6.13 im Stadtpark

 


02.06.2013
Druckansicht Nach oben


Jahreshauptversammlung Musikverein Norderstedt e.V.

Elke Sahling ist neue Kassenwartin des MVN

Vorstand 2013
v.l.: Andrea Ickert, Elke Sahling, Jens Becker, Imke de la Motte, Angela Lauter

Bei den Vorstandswahlen wurde Elke Sahling zur Kassenwartin gewählt und ersetzt damit Angela Buß, die nicht mehr kandidierte. Die übrigen Vorstandsämter sind unverändert besetzt:
1. Vorsitzender - Jens Becker
2. Vorsitzende – Imke de la Motte
Schriftwart - Angela Lauter
Kassenwart - Elke Sahling
Jugendwart – Andrea Ickert

 

 

Bericht über die Jahreshauptversammlung

Vorsitzender Jens Becker berichtet, dass dem Musikverein Norderstedt e.V. zum 01.01.2013 insgesamt 200 Mitglieder angehörten (127 Aktive/73 Fördernde). Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr (211) ist bedingt durch Abgänge im JuBlaNo.

Die musikalische Arbeit der Sparten war im vergangenen Jahr hervorragend. Das phantastische Ergebnis des SBN beim Deutschen Orchesterwettbewerb und die sehr gute Wertung des JuBlaNo bei einem Wertungsspiel in Neumünster sind da besonders hervorzuheben und haben die positive Wahrnehmung der Orchester und des gesamten Musikvereins in Norderstedt und Umgebung verstärkt.

Jens Becker erläutert, dass im vergangenen Jahr Blasmusik-Kleingruppen ins Leben gerufen wurden (z.B. Saxophon-Quintett, Posaunen-Quartett, Mini-Orchester). Die Idee dazu entstand, weil des Öfteren Anfragen für Auftritte kamen, die mit einem großen Orchester nicht angenommen werden konnten. Bereits bei mehreren Anlässen konnten die kleinen Ensembles eingesetzt werden: so beim Bundeskongress der Handwerksjunioren, beim Tag der Norderstedter Wirtschaft und bei der Gedenkveranstaltung Reichsprogromnacht. Mitte Juni werden Musikensembles einen Konzertabend in einer Pinneberger Kirche gestalten. Die Organisation der Kleingruppen hat Sören Jacobsen übernommen.

In Punkto Weiterbildung konnte 2012 ein besonderer Workshop angeboten werden. Nobuya Sugawa, einer der besten japanischen Saxophonisten, führte neben seinem Gastspiel bei einem SBN-Konzert auch einen mehrstündigen Workshop für die MVN-Saxophonisten zu den Themen Intonation, Atmung und Technik durch. In diesem Jahr steht ein Workshop für das Trompetenregister auf dem Programm.

Der MVN hat 2012 wiederum in seinen Instrumentenpool investiert: eine Alt-Klarinette, vier Kornette sowie verschiedene Schlagwerkutensilien wurden angeschafft. Die Paukenfelle wurden erneuert. Das Verleihen von Vereinsinstrumenten wurde neu organisiert (siehe hierzu den Hinweis im Punkt Verschiedenes).

Der Vorstand engagiert sich sehr stark bei den Angeboten der Stadt für die Kulturschaffenden. So z.B. bei Gesprächsrunden zum Thema „Kulturentwicklung Norderstedt“ oder dem „Spartengespräch Musik“. Hier konnten zudem wertvolle Kontakte geknüpft und Belange des MVN diskutiert werden. Auch die Kulturausschusssitzungen werden regelmäßig besucht. Jens Becker betont die Wichtigkeit des Networking, das einen großen Teil der Arbeit der Vorsitzenden ausmacht.

Jens Becker dankt allen Vorstandsmitgliedern, Spartenleitungen und allen sonstigen aktiven Helfern im Musikverein Norderstedt e.V. sehr herzlich für die Arbeit im vergangenen Jahr. Stellvertretend dankt er namentlich Instrumentenwart Frank Teuber und Webmaster Christian Vogeley. Das Sommerfest 2012 fand im Schülergarten Norderstedt statt und wurde von Andrea Ickert und Regina Becker organisiert.

Der Dank des Musikverein Norderstedt gilt ebenfalls der Stadt Norderstedt für die stets großzügige Unterstützung und der Sparkasse Südholstein für ihr Sponsoring.

 


17.03.2013
Druckansicht Nach oben

MVN Aktuell

MVNews

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Frühjahrskonzert

Samstag, 21. April 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Fishhead Horns

Swing Gala 2018: Die Welt des Big Band Jazz

Samstag, 24. Februar 2018, 20:00 h, Kulturwerk am See, Am Kulturwerk 1 (für das Navigationsgerät: Stormarnstr. 55), 22844 Norderstedt

JuBlaNo

NORDWIND Jahreskonzert

Sonntag, 03. Juni 2018, Stadtpark, Norderstedt