Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN
Uns gibt es auch auf Facebook und twitter:

JahresausKlänge 2017

Phantastisch, magisch, gruselig und skurril…

Wie beliebt die JahresausKlänge in der TriBühne Norderstedt sind, zeigt sich seit Jahren schon im Vorverkauf. Bevor die Musiker mit den Proben anfangen, sind sie bereits ausverkauft. Ein großer Ansporn für das Symphonische Blasorchester Norderstedt, ein ansprechendes Programm vorzubereiten, was wieder vortrefflich gelungen war.

Der „Kaiserwalzer“ und die Schnellpolka „Unter Donner und Blitz“ von Josef Strauß passten mit ihrer Leichtigkeit und Fröhlichkeit ideal zum Jahresausklang und stimmten das Publikum auf die weiteren Stücke des Programms ein, das die Blechbläser mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ eröffnet hatten. Auf zwei Sätze aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski folgte der spaßige Unterhaltungsteil des Programms, der bei den Zuhörern besonders beliebt ist. Zuvor konnten sie sich mit Berlinern stärken, die die Sparkasse Südholstein dem Publikum traditionell in der Pause spendierte.

Beim „Weißen Rössl“ begeisterten drei Musiker in Lederhosen mit einem Schuhplattler. Mit der Musik aus „Wicked“, „Die Zauberer von Oz“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Rocky Horror Picture Show“ entführte das SBN musikalisch zu mystischen, skurrilen und mitunter auch gruseligen Wesen und Welten. Das Publikum war begeistert und ließ das Orchester erst nach drei Zugaben von der Bühne.

 Jahrsausklänge 2017

Foto: Frank Teuber, Roland Speidel und Roland Porath begeisterten mit ihrem Schuhplattler

 


JahresausKlänge 2017

Phantastisch, magisch, gruselig und skurril…

Wie beliebt die JahresausKlänge in der TriBühne Norderstedt sind, zeigt sich seit Jahren schon im Vorverkauf. Bevor die Musiker mit den Proben anfangen, sind sie bereits ausverkauft. Ein großer Ansporn für das Symphonische Blasorchester Norderstedt, ein ansprechendes Programm vorzubereiten, was wieder vortrefflich gelungen war.

Der „Kaiserwalzer“ und die Schnellpolka „Unter Donner und Blitz“ von Josef Strauß passten mit ihrer Leichtigkeit und Fröhlichkeit ideal zum Jahresausklang und stimmten das Publikum auf die weiteren Stücke des Programms ein, das die Blechbläser mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ eröffnet hatten. Auf zwei Sätze aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski folgte der spaßige Unterhaltungsteil des Programms, der bei den Zuhörern besonders beliebt ist. Zuvor konnten sie sich mit Berlinern stärken, die die Sparkasse Südholstein dem Publikum traditionell in der Pause spendierte.

Beim „Weißen Rössl“ begeisterten drei Musiker in Lederhosen mit einem Schuhplattler. Mit der Musik aus „Wicked“, „Die Zauberer von Oz“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Rocky Horror Picture Show“ entführte das SBN musikalisch zu mystischen, skurrilen und mitunter auch gruseligen Wesen und Welten. Das Publikum war begeistert und ließ das Orchester erst nach drei Zugaben von der Bühne.

 Jahrsausklänge 2017

Foto: Frank Teuber, Roland Speidel und Roland Porath begeisterten mit ihrem Schuhplattler

 


JahresausKlänge 2017

Phantastisch, magisch, gruselig und skurril…

Wie beliebt die JahresausKlänge in der TriBühne Norderstedt sind, zeigt sich seit Jahren schon im Vorverkauf. Bevor die Musiker mit den Proben anfangen, sind sie bereits ausverkauft. Ein großer Ansporn für das Symphonische Blasorchester Norderstedt, ein ansprechendes Programm vorzubereiten, was wieder vortrefflich gelungen war.

Der „Kaiserwalzer“ und die Schnellpolka „Unter Donner und Blitz“ von Josef Strauß passten mit ihrer Leichtigkeit und Fröhlichkeit ideal zum Jahresausklang und stimmten das Publikum auf die weiteren Stücke des Programms ein, das die Blechbläser mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ eröffnet hatten. Auf zwei Sätze aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski folgte der spaßige Unterhaltungsteil des Programms, der bei den Zuhörern besonders beliebt ist. Zuvor konnten sie sich mit Berlinern stärken, die die Sparkasse Südholstein dem Publikum traditionell in der Pause spendierte.

Beim „Weißen Rössl“ begeisterten drei Musiker in Lederhosen mit einem Schuhplattler. Mit der Musik aus „Wicked“, „Die Zauberer von Oz“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Rocky Horror Picture Show“ entführte das SBN musikalisch zu mystischen, skurrilen und mitunter auch gruseligen Wesen und Welten. Das Publikum war begeistert und ließ das Orchester erst nach drei Zugaben von der Bühne.

 Jahrsausklänge 2017

Foto: Frank Teuber, Roland Speidel und Roland Porath begeisterten mit ihrem Schuhplattler

 


JahresausKlänge 2017

Phantastisch, magisch, gruselig und skurril…

Wie beliebt die JahresausKlänge in der TriBühne Norderstedt sind, zeigt sich seit Jahren schon im Vorverkauf. Bevor die Musiker mit den Proben anfangen, sind sie bereits ausverkauft. Ein großer Ansporn für das Symphonische Blasorchester Norderstedt, ein ansprechendes Programm vorzubereiten, was wieder vortrefflich gelungen war.

Der „Kaiserwalzer“ und die Schnellpolka „Unter Donner und Blitz“ von Josef Strauß passten mit ihrer Leichtigkeit und Fröhlichkeit ideal zum Jahresausklang und stimmten das Publikum auf die weiteren Stücke des Programms ein, das die Blechbläser mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ eröffnet hatten. Auf zwei Sätze aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski folgte der spaßige Unterhaltungsteil des Programms, der bei den Zuhörern besonders beliebt ist. Zuvor konnten sie sich mit Berlinern stärken, die die Sparkasse Südholstein dem Publikum traditionell in der Pause spendierte.

Beim „Weißen Rössl“ begeisterten drei Musiker in Lederhosen mit einem Schuhplattler. Mit der Musik aus „Wicked“, „Die Zauberer von Oz“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Rocky Horror Picture Show“ entführte das SBN musikalisch zu mystischen, skurrilen und mitunter auch gruseligen Wesen und Welten. Das Publikum war begeistert und ließ das Orchester erst nach drei Zugaben von der Bühne.

 Jahrsausklänge 2017

Foto: Frank Teuber, Roland Speidel und Roland Porath begeisterten mit ihrem Schuhplattler

 


JahresausKlänge 2017

Phantastisch, magisch, gruselig und skurril…

Wie beliebt die JahresausKlänge in der TriBühne Norderstedt sind, zeigt sich seit Jahren schon im Vorverkauf. Bevor die Musiker mit den Proben anfangen, sind sie bereits ausverkauft. Ein großer Ansporn für das Symphonische Blasorchester Norderstedt, ein ansprechendes Programm vorzubereiten, was wieder vortrefflich gelungen war.

Der „Kaiserwalzer“ und die Schnellpolka „Unter Donner und Blitz“ von Josef Strauß passten mit ihrer Leichtigkeit und Fröhlichkeit ideal zum Jahresausklang und stimmten das Publikum auf die weiteren Stücke des Programms ein, das die Blechbläser mit der „Wiener Philharmoniker Fanfare“ eröffnet hatten. Auf zwei Sätze aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski folgte der spaßige Unterhaltungsteil des Programms, der bei den Zuhörern besonders beliebt ist. Zuvor konnten sie sich mit Berlinern stärken, die die Sparkasse Südholstein dem Publikum traditionell in der Pause spendierte.

Beim „Weißen Rössl“ begeisterten drei Musiker in Lederhosen mit einem Schuhplattler. Mit der Musik aus „Wicked“, „Die Zauberer von Oz“, „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Rocky Horror Picture Show“ entführte das SBN musikalisch zu mystischen, skurrilen und mitunter auch gruseligen Wesen und Welten. Das Publikum war begeistert und ließ das Orchester erst nach drei Zugaben von der Bühne.

 Jahrsausklänge 2017

Foto: Frank Teuber, Roland Speidel und Roland Porath begeisterten mit ihrem Schuhplattler

 


MVN Aktuell

MVNews

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Frühjahrskonzert

Samstag, 21. April 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Fishhead Horns

Die Fishhead Horns blasen den NORDWIND Jazz

Sonntag, 03. Juni 2018, Details folgen, Stadtpark Norderstedt

JuBlaNo

NORDWIND Jahreskonzert

Sonntag, 03. Juni 2018, Stadtpark, Norderstedt