Seite 1 von 7 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >>


Imagefilm des SBN

 

 

Im vergangenen Jahr entwickelte sich unter den Musikern der Wunsch, das SBN einmal im Video vorzustellen und auch die Reise zum Deutschen Orchesterwettbewerb zu dokumentieren. Tjorven Ruhnke, Klarinettistin im SBN, setzte die Idee in die Tat um und war verantwortlich für Buch und Regie. Andreas Klein von Curly Pictures (Kamera und Schnitt) begleitete das Orchester zum Wettbewerb nach Hildesheim und dokumentierte dort die Teilnahme. Finanziert wurde die Arbeit zum Teil von den SBN-Musikern selbst und vor allem durch ein großzügiges Sponsoring von Norderstedt Marketing e.V.

Entstanden sind eine wunderschöne 30-minütige Dokumentation und ein Imagefilm, der auch jahrelangen Freunden des SBN bestimmt noch etwas Neues erzählen kann und mit dem wir uns bei Besuchern der Homepage, bei potenziellen Konzertbesuchern und Musikern sowie bei Konzertveranstaltern vorstellen möchten.


02.10.2012
Nach oben


Wettbewerbsvorbereitung und Reisedoku

Aus den Noten heraus - Das SBN beim Deutschen Orchesterwettbewerb in Hildesheim, 16. - 20. Mai 2012

Hildesheim im Mai 2012

Zum achten Mal wird der größte Wettbewerb für Laienorchester in Deutschland ausgetragen. Neun Tage lang treten Musiker in verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Mitten drin das Symphonische Blasorchester Norderstedt.
Der Wettbewerb wird seit Jahren von traditionsreichen Blasorchestern aus Süddeutschland dominiert. Gegen diese Konkurrenz tritt das SBN als Underdog an.

Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, sind die eigenen Ansprüche keine geringeren als die, alle Erwartungen zu übertreffen.

Buch/Regie: Tjorven Ruhnke, Klarinettistin im SBN
Kamera/Schnitt: Andreas Klein, Curly Pictures


01.10.2012
Nach oben


BIRDS, 1. Satz Swallow - Komponist: Toshio Mashima / Gastsolist: Nobuya Sugawa

BIRDS, 1. Satz Swallow/Schwalbe
Komponist: Toshio Mashima

Beim Internationalen Musikfest in Bad Bramstedt am 23.06.12 präsentierte das Symphonische Blasorchester Norderstedt gemeinsam mit dem exzellenten Gastsolisten Nobuya Sugawa ein musikalisches Highlight:
„Birds“, ein atemberaubendes Stück für Solo-Altsaxophon in drei Sätzen, wurde exklusiv für den langjährigen 1. Saxophonisten und Konzertmeister des berühmten Tokyo Kosei Wind Orchestra - Nobuya Sugawa - komponiert.
Der Japaner gehört zu den weltbesten Saxophonisten und hielt sich auf Einladung von Yamaha Music Europe in
Deutschland auf.


02.08.2012 20 00
Nach oben

Wir stellen uns vor
HD-Video herunterladen
SBN Aktuell

SBN bereiste musikalisch "faszinierende Stätten der Welt"

mehr...
Nächste Konzerttermine

JahresausKlänge

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt