Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN

Erfolgreich beim Landesmusikfest in Bad Schwartau

SBN mit „Ausgezeichnet“ bewertet

Beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig Holstein, das v. 3. - 5.9.2010 in Bad Schwartau stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Sonntag beim Wertungsspiel in der Höchststufe teil und erzielte das bestmögliche Ergebnis: ein „Ausgezeichnet“. Das SBN stellte sich mit dem Pflichtstück „Music for Life“ von Philip Sparke und dem Selbstwahlstück „Adagia para Orquestra de Instrumentos de Viento“ von Joaquín Rodrigo dem hochrangig besetzten Jurorenteam. Die Wertungsrichter Endrik Salewski, Landesmusikdirektor aus Brandenburg, und Komponist Hans Hütten aus Cottbus hoben das ausgewogene Zusammenspiel und die technischen Fertigkeiten hervor und betonten, dass sich das SBN gegenüber dem letzten Wertungsspiel vor 2 Jahren um eine Stufe gesteigert hat! 


Das SBN nach der erfolgreichen Wertung bei guter Laune!


Erfolgreich beim Landesmusikfest in Bad Schwartau

SBN mit „Ausgezeichnet“ bewertet

Beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig Holstein, das v. 3. - 5.9.2010 in Bad Schwartau stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Sonntag beim Wertungsspiel in der Höchststufe teil und erzielte das bestmögliche Ergebnis: ein „Ausgezeichnet“. Das SBN stellte sich mit dem Pflichtstück „Music for Life“ von Philip Sparke und dem Selbstwahlstück „Adagia para Orquestra de Instrumentos de Viento“ von Joaquín Rodrigo dem hochrangig besetzten Jurorenteam. Die Wertungsrichter Endrik Salewski, Landesmusikdirektor aus Brandenburg, und Komponist Hans Hütten aus Cottbus hoben das ausgewogene Zusammenspiel und die technischen Fertigkeiten hervor und betonten, dass sich das SBN gegenüber dem letzten Wertungsspiel vor 2 Jahren um eine Stufe gesteigert hat! 


Das SBN nach der erfolgreichen Wertung bei guter Laune!


Erfolgreich beim Landesmusikfest in Bad Schwartau

SBN mit „Ausgezeichnet“ bewertet

Beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig Holstein, das v. 3. - 5.9.2010 in Bad Schwartau stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Sonntag beim Wertungsspiel in der Höchststufe teil und erzielte das bestmögliche Ergebnis: ein „Ausgezeichnet“. Das SBN stellte sich mit dem Pflichtstück „Music for Life“ von Philip Sparke und dem Selbstwahlstück „Adagia para Orquestra de Instrumentos de Viento“ von Joaquín Rodrigo dem hochrangig besetzten Jurorenteam. Die Wertungsrichter Endrik Salewski, Landesmusikdirektor aus Brandenburg, und Komponist Hans Hütten aus Cottbus hoben das ausgewogene Zusammenspiel und die technischen Fertigkeiten hervor und betonten, dass sich das SBN gegenüber dem letzten Wertungsspiel vor 2 Jahren um eine Stufe gesteigert hat! 


Das SBN nach der erfolgreichen Wertung bei guter Laune!


Erfolgreich beim Landesmusikfest in Bad Schwartau

SBN mit „Ausgezeichnet“ bewertet

Beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig Holstein, das v. 3. - 5.9.2010 in Bad Schwartau stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Sonntag beim Wertungsspiel in der Höchststufe teil und erzielte das bestmögliche Ergebnis: ein „Ausgezeichnet“. Das SBN stellte sich mit dem Pflichtstück „Music for Life“ von Philip Sparke und dem Selbstwahlstück „Adagia para Orquestra de Instrumentos de Viento“ von Joaquín Rodrigo dem hochrangig besetzten Jurorenteam. Die Wertungsrichter Endrik Salewski, Landesmusikdirektor aus Brandenburg, und Komponist Hans Hütten aus Cottbus hoben das ausgewogene Zusammenspiel und die technischen Fertigkeiten hervor und betonten, dass sich das SBN gegenüber dem letzten Wertungsspiel vor 2 Jahren um eine Stufe gesteigert hat! 


Das SBN nach der erfolgreichen Wertung bei guter Laune!


Erfolgreich beim Landesmusikfest in Bad Schwartau

SBN mit „Ausgezeichnet“ bewertet

Beim Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig Holstein, das v. 3. - 5.9.2010 in Bad Schwartau stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Sonntag beim Wertungsspiel in der Höchststufe teil und erzielte das bestmögliche Ergebnis: ein „Ausgezeichnet“. Das SBN stellte sich mit dem Pflichtstück „Music for Life“ von Philip Sparke und dem Selbstwahlstück „Adagia para Orquestra de Instrumentos de Viento“ von Joaquín Rodrigo dem hochrangig besetzten Jurorenteam. Die Wertungsrichter Endrik Salewski, Landesmusikdirektor aus Brandenburg, und Komponist Hans Hütten aus Cottbus hoben das ausgewogene Zusammenspiel und die technischen Fertigkeiten hervor und betonten, dass sich das SBN gegenüber dem letzten Wertungsspiel vor 2 Jahren um eine Stufe gesteigert hat! 


Das SBN nach der erfolgreichen Wertung bei guter Laune!


MVN Aktuell

Das SBN sucht einen neuen Dirigenten!

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Herbstkonzert

Samstag, 03. November 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Tickets gibt es hier

Fishhead Horns

"Swinging Christmas 2018"

Samstag, 01. Dezember 2018