Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN

Europäisches Feuerwerk bei den JahresausKlängen 2012

SBN und Publikum feierten Dirigent Bernhard Volk

JahresausKlaenge 2012

Vor vollbesetztem Haus feuerte das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Tag vor Silvester ein musikalisches Feuerwerk in der TriBühne ab. Nach einem „ernsten“ Programmteil mit der Ouverture aus der Oper Ruslan & Ludmilla, bei der vor allem die Klarinetten technisch brillierten, Drei Tänzen aus der Oper Eugen Onegin, dem spaßigen Perpetuum Mobile und dem herrlichen Kaiserwalzer, beide von Johann Strauß, wurde erst einmal angestoßen: Dirigent Bernhard Volk feierte sein 10-jähriges Dirigierjubiläum im SBN und wurde mit einem Ständchen überrascht. Zu den Klängen von Pomp and Circumstances sangen über 800 Musiker und Gäste, schwenkten Leuchtstäbe und ließen Luftballons knallen.

JahresausKlaenge 2012

Die Sparkasse Südholstein hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Konzertgäste in der Pause mit Berlinern zu verwöhnen.

Die ausgelassene Stimmung setzte sich in der zweiten Konzerthälfte fort. Das SBN lud zu einer Reise durch Europa ein und setzte dies nicht nur musikalisch, sondern auch optisch mit phantasievollen Kostümierungen um. Claudia Heinrichs und Larissa Speidel umrahmten die Stücke mit szenischen Einlagen. Bei España Cani luden feurige Spanier an den Saxophonen mit einem Paso Doble zum Stierkampf ein. Auch Italien mit O sole mio, Holland mit Tulpen aus Amsterdam und Frankreich mit wunderbaren Chansons wurden musikalisch bereist, bevor das Konzert mit einem Beatles-Medley aus England endete. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus, trampelte gar mit den Füßen und jubelte mit stehenden Ovationen  – drei Zugaben folgten! Und natürlich endeten die JahresausKlänge wie immer traditionell mit dem Radetzkymarsch!

„Nächstes Jahr kommen wir wieder“, waren sich die Ehrengäste Hans-Joachim Grote, Kathrin Oehme, Katja Clausen, Rüdiger George und Fritz-Jürgen Stockmann einig.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Europäisches Feuerwerk bei den JahresausKlängen 2012

SBN und Publikum feierten Dirigent Bernhard Volk

JahresausKlaenge 2012

Vor vollbesetztem Haus feuerte das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Tag vor Silvester ein musikalisches Feuerwerk in der TriBühne ab. Nach einem „ernsten“ Programmteil mit der Ouverture aus der Oper Ruslan & Ludmilla, bei der vor allem die Klarinetten technisch brillierten, Drei Tänzen aus der Oper Eugen Onegin, dem spaßigen Perpetuum Mobile und dem herrlichen Kaiserwalzer, beide von Johann Strauß, wurde erst einmal angestoßen: Dirigent Bernhard Volk feierte sein 10-jähriges Dirigierjubiläum im SBN und wurde mit einem Ständchen überrascht. Zu den Klängen von Pomp and Circumstances sangen über 800 Musiker und Gäste, schwenkten Leuchtstäbe und ließen Luftballons knallen.

JahresausKlaenge 2012

Die Sparkasse Südholstein hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Konzertgäste in der Pause mit Berlinern zu verwöhnen.

Die ausgelassene Stimmung setzte sich in der zweiten Konzerthälfte fort. Das SBN lud zu einer Reise durch Europa ein und setzte dies nicht nur musikalisch, sondern auch optisch mit phantasievollen Kostümierungen um. Claudia Heinrichs und Larissa Speidel umrahmten die Stücke mit szenischen Einlagen. Bei España Cani luden feurige Spanier an den Saxophonen mit einem Paso Doble zum Stierkampf ein. Auch Italien mit O sole mio, Holland mit Tulpen aus Amsterdam und Frankreich mit wunderbaren Chansons wurden musikalisch bereist, bevor das Konzert mit einem Beatles-Medley aus England endete. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus, trampelte gar mit den Füßen und jubelte mit stehenden Ovationen  – drei Zugaben folgten! Und natürlich endeten die JahresausKlänge wie immer traditionell mit dem Radetzkymarsch!

„Nächstes Jahr kommen wir wieder“, waren sich die Ehrengäste Hans-Joachim Grote, Kathrin Oehme, Katja Clausen, Rüdiger George und Fritz-Jürgen Stockmann einig.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Europäisches Feuerwerk bei den JahresausKlängen 2012

SBN und Publikum feierten Dirigent Bernhard Volk

JahresausKlaenge 2012

Vor vollbesetztem Haus feuerte das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Tag vor Silvester ein musikalisches Feuerwerk in der TriBühne ab. Nach einem „ernsten“ Programmteil mit der Ouverture aus der Oper Ruslan & Ludmilla, bei der vor allem die Klarinetten technisch brillierten, Drei Tänzen aus der Oper Eugen Onegin, dem spaßigen Perpetuum Mobile und dem herrlichen Kaiserwalzer, beide von Johann Strauß, wurde erst einmal angestoßen: Dirigent Bernhard Volk feierte sein 10-jähriges Dirigierjubiläum im SBN und wurde mit einem Ständchen überrascht. Zu den Klängen von Pomp and Circumstances sangen über 800 Musiker und Gäste, schwenkten Leuchtstäbe und ließen Luftballons knallen.

JahresausKlaenge 2012

Die Sparkasse Südholstein hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Konzertgäste in der Pause mit Berlinern zu verwöhnen.

Die ausgelassene Stimmung setzte sich in der zweiten Konzerthälfte fort. Das SBN lud zu einer Reise durch Europa ein und setzte dies nicht nur musikalisch, sondern auch optisch mit phantasievollen Kostümierungen um. Claudia Heinrichs und Larissa Speidel umrahmten die Stücke mit szenischen Einlagen. Bei España Cani luden feurige Spanier an den Saxophonen mit einem Paso Doble zum Stierkampf ein. Auch Italien mit O sole mio, Holland mit Tulpen aus Amsterdam und Frankreich mit wunderbaren Chansons wurden musikalisch bereist, bevor das Konzert mit einem Beatles-Medley aus England endete. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus, trampelte gar mit den Füßen und jubelte mit stehenden Ovationen  – drei Zugaben folgten! Und natürlich endeten die JahresausKlänge wie immer traditionell mit dem Radetzkymarsch!

„Nächstes Jahr kommen wir wieder“, waren sich die Ehrengäste Hans-Joachim Grote, Kathrin Oehme, Katja Clausen, Rüdiger George und Fritz-Jürgen Stockmann einig.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Europäisches Feuerwerk bei den JahresausKlängen 2012

SBN und Publikum feierten Dirigent Bernhard Volk

JahresausKlaenge 2012

Vor vollbesetztem Haus feuerte das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Tag vor Silvester ein musikalisches Feuerwerk in der TriBühne ab. Nach einem „ernsten“ Programmteil mit der Ouverture aus der Oper Ruslan & Ludmilla, bei der vor allem die Klarinetten technisch brillierten, Drei Tänzen aus der Oper Eugen Onegin, dem spaßigen Perpetuum Mobile und dem herrlichen Kaiserwalzer, beide von Johann Strauß, wurde erst einmal angestoßen: Dirigent Bernhard Volk feierte sein 10-jähriges Dirigierjubiläum im SBN und wurde mit einem Ständchen überrascht. Zu den Klängen von Pomp and Circumstances sangen über 800 Musiker und Gäste, schwenkten Leuchtstäbe und ließen Luftballons knallen.

JahresausKlaenge 2012

Die Sparkasse Südholstein hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Konzertgäste in der Pause mit Berlinern zu verwöhnen.

Die ausgelassene Stimmung setzte sich in der zweiten Konzerthälfte fort. Das SBN lud zu einer Reise durch Europa ein und setzte dies nicht nur musikalisch, sondern auch optisch mit phantasievollen Kostümierungen um. Claudia Heinrichs und Larissa Speidel umrahmten die Stücke mit szenischen Einlagen. Bei España Cani luden feurige Spanier an den Saxophonen mit einem Paso Doble zum Stierkampf ein. Auch Italien mit O sole mio, Holland mit Tulpen aus Amsterdam und Frankreich mit wunderbaren Chansons wurden musikalisch bereist, bevor das Konzert mit einem Beatles-Medley aus England endete. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus, trampelte gar mit den Füßen und jubelte mit stehenden Ovationen  – drei Zugaben folgten! Und natürlich endeten die JahresausKlänge wie immer traditionell mit dem Radetzkymarsch!

„Nächstes Jahr kommen wir wieder“, waren sich die Ehrengäste Hans-Joachim Grote, Kathrin Oehme, Katja Clausen, Rüdiger George und Fritz-Jürgen Stockmann einig.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Europäisches Feuerwerk bei den JahresausKlängen 2012

SBN und Publikum feierten Dirigent Bernhard Volk

JahresausKlaenge 2012

Vor vollbesetztem Haus feuerte das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Tag vor Silvester ein musikalisches Feuerwerk in der TriBühne ab. Nach einem „ernsten“ Programmteil mit der Ouverture aus der Oper Ruslan & Ludmilla, bei der vor allem die Klarinetten technisch brillierten, Drei Tänzen aus der Oper Eugen Onegin, dem spaßigen Perpetuum Mobile und dem herrlichen Kaiserwalzer, beide von Johann Strauß, wurde erst einmal angestoßen: Dirigent Bernhard Volk feierte sein 10-jähriges Dirigierjubiläum im SBN und wurde mit einem Ständchen überrascht. Zu den Klängen von Pomp and Circumstances sangen über 800 Musiker und Gäste, schwenkten Leuchtstäbe und ließen Luftballons knallen.

JahresausKlaenge 2012

Die Sparkasse Südholstein hatte es sich auch diesmal nicht nehmen lassen, die Konzertgäste in der Pause mit Berlinern zu verwöhnen.

Die ausgelassene Stimmung setzte sich in der zweiten Konzerthälfte fort. Das SBN lud zu einer Reise durch Europa ein und setzte dies nicht nur musikalisch, sondern auch optisch mit phantasievollen Kostümierungen um. Claudia Heinrichs und Larissa Speidel umrahmten die Stücke mit szenischen Einlagen. Bei España Cani luden feurige Spanier an den Saxophonen mit einem Paso Doble zum Stierkampf ein. Auch Italien mit O sole mio, Holland mit Tulpen aus Amsterdam und Frankreich mit wunderbaren Chansons wurden musikalisch bereist, bevor das Konzert mit einem Beatles-Medley aus England endete. Das Publikum dankte mit begeistertem Applaus, trampelte gar mit den Füßen und jubelte mit stehenden Ovationen  – drei Zugaben folgten! Und natürlich endeten die JahresausKlänge wie immer traditionell mit dem Radetzkymarsch!

„Nächstes Jahr kommen wir wieder“, waren sich die Ehrengäste Hans-Joachim Grote, Kathrin Oehme, Katja Clausen, Rüdiger George und Fritz-Jürgen Stockmann einig.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


MVN Aktuell

Das SBN sucht einen neuen Dirigenten!

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Herbstkonzert

Samstag, 03. November 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Tickets gibt es hier

Fishhead Horns

Adventskonzerte

Samstag, 01. Dezember 2018, und Sonntag, 02. Dezember 2018, Norderstedt und Reinbek