Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN

Was war 2003, was kommt 2004?

Jahresrückblick 2003 / Ausblick 2004

Das letzte Jahr brachte für das SBN und seine Klangkörper wieder einige Highlights mit sich. Ein kleiner Jahresrückblick und Ausblick auf das musikalsche Jahr 2004

Es konnten wieder drei erfolgreiche Konzerte absolviert werden und dem Orchester sowie der Big Band Fishhead-Horns gelangen die Qualifizierung für den Deutschen Orchester Wettbewerb im Mai diesen Jahres in Osnabrück. Sowohl die Fishhead-Horns Big-Band als auch das Symphonische Blasorchester hatten auf diesen Termin lange hin gearbeitet und sich die Qualifizierung durch teilweise harte Probenarbeit erworben. Das Orchester konnte beim Wettbewerb besonders mit dem symphonischen Stück "Jupiters Monde" von Thorsten Wollmann überzeugen.
Die Probenarbeit musste im vergangenen Jahr teilweise unter erschwerten Bedingungen stattfinden, da unser Dirigent gerade im zweiten Halbjahr durch die Vorbereitungen für das neue Musical "Tanz der Vampire", welches im Dezember "Titanic" abgelöst hatte, mehr als geplant beruflich eingespannt war. Mit der Hilfe von Aushilfsdirigenten wie John Godbehere und Willi Neu gelang es aber trotzdem, eine kontinuierliche Probenarbeit aufrecht zu erhalten, die die musikalischen Erfolge des letzten Jahres überhaupt erst ermöglicht hat.
Ein besonderes Ereignis war auch das im April vom SBN und der Kreissparkasse Südholstein präsentierte Konzert der Deutschen Bläserphilharmonie in der TriBühne, einem Spitzenblasorchester mit Mitgliedern aus ganz Deutschland. Leider haben nur wenig Zuschauer dieses Konzert besucht, da der Termin relativ spontan und kurzfristig angesetzt war. Die Einnahmen kamen den Norderstedter Kindergärten zugute.
Besonders erfreulich war auch, dass es gelang, die Zusammenarbeit mit unserem Sponsor, der Kreissparkasse Südholstein zu verlängern. Damit kann die bisher immer sehr fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

In diesem Jahr stellt natürlich die Teilnahme am Orchesterwettbewerb einen Höhepunkt für den Verein dar. Die Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 24. April hat bereits begonnen. Im Herbst wird das Orchester sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Machen Sie sich hier auf ein besonderes Konzertereignis gefasst.

Was war 2003, was kommt 2004?

Jahresrückblick 2003 / Ausblick 2004

Das letzte Jahr brachte für das SBN und seine Klangkörper wieder einige Highlights mit sich. Ein kleiner Jahresrückblick und Ausblick auf das musikalsche Jahr 2004

Es konnten wieder drei erfolgreiche Konzerte absolviert werden und dem Orchester sowie der Big Band Fishhead-Horns gelangen die Qualifizierung für den Deutschen Orchester Wettbewerb im Mai diesen Jahres in Osnabrück. Sowohl die Fishhead-Horns Big-Band als auch das Symphonische Blasorchester hatten auf diesen Termin lange hin gearbeitet und sich die Qualifizierung durch teilweise harte Probenarbeit erworben. Das Orchester konnte beim Wettbewerb besonders mit dem symphonischen Stück "Jupiters Monde" von Thorsten Wollmann überzeugen.
Die Probenarbeit musste im vergangenen Jahr teilweise unter erschwerten Bedingungen stattfinden, da unser Dirigent gerade im zweiten Halbjahr durch die Vorbereitungen für das neue Musical "Tanz der Vampire", welches im Dezember "Titanic" abgelöst hatte, mehr als geplant beruflich eingespannt war. Mit der Hilfe von Aushilfsdirigenten wie John Godbehere und Willi Neu gelang es aber trotzdem, eine kontinuierliche Probenarbeit aufrecht zu erhalten, die die musikalischen Erfolge des letzten Jahres überhaupt erst ermöglicht hat.
Ein besonderes Ereignis war auch das im April vom SBN und der Kreissparkasse Südholstein präsentierte Konzert der Deutschen Bläserphilharmonie in der TriBühne, einem Spitzenblasorchester mit Mitgliedern aus ganz Deutschland. Leider haben nur wenig Zuschauer dieses Konzert besucht, da der Termin relativ spontan und kurzfristig angesetzt war. Die Einnahmen kamen den Norderstedter Kindergärten zugute.
Besonders erfreulich war auch, dass es gelang, die Zusammenarbeit mit unserem Sponsor, der Kreissparkasse Südholstein zu verlängern. Damit kann die bisher immer sehr fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

In diesem Jahr stellt natürlich die Teilnahme am Orchesterwettbewerb einen Höhepunkt für den Verein dar. Die Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 24. April hat bereits begonnen. Im Herbst wird das Orchester sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Machen Sie sich hier auf ein besonderes Konzertereignis gefasst.

Was war 2003, was kommt 2004?

Jahresrückblick 2003 / Ausblick 2004

Das letzte Jahr brachte für das SBN und seine Klangkörper wieder einige Highlights mit sich. Ein kleiner Jahresrückblick und Ausblick auf das musikalsche Jahr 2004

Es konnten wieder drei erfolgreiche Konzerte absolviert werden und dem Orchester sowie der Big Band Fishhead-Horns gelangen die Qualifizierung für den Deutschen Orchester Wettbewerb im Mai diesen Jahres in Osnabrück. Sowohl die Fishhead-Horns Big-Band als auch das Symphonische Blasorchester hatten auf diesen Termin lange hin gearbeitet und sich die Qualifizierung durch teilweise harte Probenarbeit erworben. Das Orchester konnte beim Wettbewerb besonders mit dem symphonischen Stück "Jupiters Monde" von Thorsten Wollmann überzeugen.
Die Probenarbeit musste im vergangenen Jahr teilweise unter erschwerten Bedingungen stattfinden, da unser Dirigent gerade im zweiten Halbjahr durch die Vorbereitungen für das neue Musical "Tanz der Vampire", welches im Dezember "Titanic" abgelöst hatte, mehr als geplant beruflich eingespannt war. Mit der Hilfe von Aushilfsdirigenten wie John Godbehere und Willi Neu gelang es aber trotzdem, eine kontinuierliche Probenarbeit aufrecht zu erhalten, die die musikalischen Erfolge des letzten Jahres überhaupt erst ermöglicht hat.
Ein besonderes Ereignis war auch das im April vom SBN und der Kreissparkasse Südholstein präsentierte Konzert der Deutschen Bläserphilharmonie in der TriBühne, einem Spitzenblasorchester mit Mitgliedern aus ganz Deutschland. Leider haben nur wenig Zuschauer dieses Konzert besucht, da der Termin relativ spontan und kurzfristig angesetzt war. Die Einnahmen kamen den Norderstedter Kindergärten zugute.
Besonders erfreulich war auch, dass es gelang, die Zusammenarbeit mit unserem Sponsor, der Kreissparkasse Südholstein zu verlängern. Damit kann die bisher immer sehr fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

In diesem Jahr stellt natürlich die Teilnahme am Orchesterwettbewerb einen Höhepunkt für den Verein dar. Die Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 24. April hat bereits begonnen. Im Herbst wird das Orchester sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Machen Sie sich hier auf ein besonderes Konzertereignis gefasst.

Was war 2003, was kommt 2004?

Jahresrückblick 2003 / Ausblick 2004

Das letzte Jahr brachte für das SBN und seine Klangkörper wieder einige Highlights mit sich. Ein kleiner Jahresrückblick und Ausblick auf das musikalsche Jahr 2004

Es konnten wieder drei erfolgreiche Konzerte absolviert werden und dem Orchester sowie der Big Band Fishhead-Horns gelangen die Qualifizierung für den Deutschen Orchester Wettbewerb im Mai diesen Jahres in Osnabrück. Sowohl die Fishhead-Horns Big-Band als auch das Symphonische Blasorchester hatten auf diesen Termin lange hin gearbeitet und sich die Qualifizierung durch teilweise harte Probenarbeit erworben. Das Orchester konnte beim Wettbewerb besonders mit dem symphonischen Stück "Jupiters Monde" von Thorsten Wollmann überzeugen.
Die Probenarbeit musste im vergangenen Jahr teilweise unter erschwerten Bedingungen stattfinden, da unser Dirigent gerade im zweiten Halbjahr durch die Vorbereitungen für das neue Musical "Tanz der Vampire", welches im Dezember "Titanic" abgelöst hatte, mehr als geplant beruflich eingespannt war. Mit der Hilfe von Aushilfsdirigenten wie John Godbehere und Willi Neu gelang es aber trotzdem, eine kontinuierliche Probenarbeit aufrecht zu erhalten, die die musikalischen Erfolge des letzten Jahres überhaupt erst ermöglicht hat.
Ein besonderes Ereignis war auch das im April vom SBN und der Kreissparkasse Südholstein präsentierte Konzert der Deutschen Bläserphilharmonie in der TriBühne, einem Spitzenblasorchester mit Mitgliedern aus ganz Deutschland. Leider haben nur wenig Zuschauer dieses Konzert besucht, da der Termin relativ spontan und kurzfristig angesetzt war. Die Einnahmen kamen den Norderstedter Kindergärten zugute.
Besonders erfreulich war auch, dass es gelang, die Zusammenarbeit mit unserem Sponsor, der Kreissparkasse Südholstein zu verlängern. Damit kann die bisher immer sehr fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

In diesem Jahr stellt natürlich die Teilnahme am Orchesterwettbewerb einen Höhepunkt für den Verein dar. Die Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 24. April hat bereits begonnen. Im Herbst wird das Orchester sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Machen Sie sich hier auf ein besonderes Konzertereignis gefasst.

Was war 2003, was kommt 2004?

Jahresrückblick 2003 / Ausblick 2004

Das letzte Jahr brachte für das SBN und seine Klangkörper wieder einige Highlights mit sich. Ein kleiner Jahresrückblick und Ausblick auf das musikalsche Jahr 2004

Es konnten wieder drei erfolgreiche Konzerte absolviert werden und dem Orchester sowie der Big Band Fishhead-Horns gelangen die Qualifizierung für den Deutschen Orchester Wettbewerb im Mai diesen Jahres in Osnabrück. Sowohl die Fishhead-Horns Big-Band als auch das Symphonische Blasorchester hatten auf diesen Termin lange hin gearbeitet und sich die Qualifizierung durch teilweise harte Probenarbeit erworben. Das Orchester konnte beim Wettbewerb besonders mit dem symphonischen Stück "Jupiters Monde" von Thorsten Wollmann überzeugen.
Die Probenarbeit musste im vergangenen Jahr teilweise unter erschwerten Bedingungen stattfinden, da unser Dirigent gerade im zweiten Halbjahr durch die Vorbereitungen für das neue Musical "Tanz der Vampire", welches im Dezember "Titanic" abgelöst hatte, mehr als geplant beruflich eingespannt war. Mit der Hilfe von Aushilfsdirigenten wie John Godbehere und Willi Neu gelang es aber trotzdem, eine kontinuierliche Probenarbeit aufrecht zu erhalten, die die musikalischen Erfolge des letzten Jahres überhaupt erst ermöglicht hat.
Ein besonderes Ereignis war auch das im April vom SBN und der Kreissparkasse Südholstein präsentierte Konzert der Deutschen Bläserphilharmonie in der TriBühne, einem Spitzenblasorchester mit Mitgliedern aus ganz Deutschland. Leider haben nur wenig Zuschauer dieses Konzert besucht, da der Termin relativ spontan und kurzfristig angesetzt war. Die Einnahmen kamen den Norderstedter Kindergärten zugute.
Besonders erfreulich war auch, dass es gelang, die Zusammenarbeit mit unserem Sponsor, der Kreissparkasse Südholstein zu verlängern. Damit kann die bisher immer sehr fruchtbare Zusammenarbeit fortgesetzt werden.

In diesem Jahr stellt natürlich die Teilnahme am Orchesterwettbewerb einen Höhepunkt für den Verein dar. Die Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 24. April hat bereits begonnen. Im Herbst wird das Orchester sein 30-jähriges Jubiläum feiern. Machen Sie sich hier auf ein besonderes Konzertereignis gefasst.

MVN Aktuell

Das SBN sucht einen neuen Dirigenten!

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Herbstkonzert

Samstag, 03. November 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Tickets gibt es hier

Fishhead Horns

Adventskonzerte

Samstag, 01. Dezember 2018, und Sonntag, 02. Dezember 2018, Norderstedt und Reinbek