Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN

Der Musikverein Norderstedt e.V. – seit 40 Jahren eine musikalische Erfolgsgeschichte!



Der Musikverein Norderstedt e.V. hat in diesem Herbst Grund zum Feiern! Bereits seit 40 Jahren sorgen die Orchester des Musikvereins für musikalische Hörerlebnisse in Norderstedt.


1974 taten sich 18 motivierte Musiker zusammen und gründeten den Bläserkreis Norderstedt. Von Anfang an war es die konzertante Blasorchesterliteratur, die Musiker und Zuhörer gleichermaßen begeisterte. Bernd Neumeister als musikalischer Initiator und der damalige Leiter einer Norderstedter Musikschule, Bruno Langosch, als Dirigent leisteten in den ersten Jahren wesentliche Aufbauarbeit. Schon bald hatten die Musiker die Orchesterstärke von über 50 Musikern erreicht und aus dem Bläserkreis entstand das heutige Symphonische Blasorchester Norderstedt. Das Orchester entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Ein besonderer Höhepunkt war der 4. Platz unter allen deutschen Blasorchestern beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2012 mit der Wertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Die Konzertreihe des SBN in der TriBühne Norderstedt zeigt regelmäßig eindrucksvoll das hohe musikalische Niveau der Musiker. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Neben dem Symphonischen Blasorchester entstanden aus der „Keimzelle“ Bläserkreis Norderstedt zwei weitere Formationen.

Die Geschichte der Fishhead Horns Big Band beginnt 1980, als einige Musiker des Bläserkreises Norderstedt gerne auch mal etwas Jazziges spielen wollten und die „Bigband Norderstedt" aus der Taufe hoben. Die Formation wurde von Jahr zu Jahr erfolgreicher und hat sich mit Big Band Jazz aller Stilrichtungen in Norderstedt, Hamburg und Umgebung einen Namen gemacht. Heute heißen sie „Fishhead Horns Big Band“ und mit Stolz können sie von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein. Ihre jährlich im Kulturwerk Norderstedt stattfindende „Swing Gala“ gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Umkreis.

Um Nachwuchs heranzubilden, wurde in den 80er Jahren ein Nachwuchsorchester gegründet. Seit einigen Jahren trägt es den Namen „Junges Blasorchester Norderstedt“ (JuBlaNo). Das generationsübergreifende Mittelstufenorchester des Musikvereins hat sich sehr gut entwickelt und nimmt ebenfalls mit Erfolg an Wertungsspielen teil. Jahreskonzert, Kinderkonzert und Adventkonzerte des JuBlaNo sind ein fester und beliebter Bestandteil des Norderstedter Kulturkalenders.

(Die ausführliche Geschichte der Musikverein-Orchester ersehen Sie hier: weiter...)

Mit einer attraktiven Jubiläumsreihe  feiert der Musikverein Norderstedt e.V. im Herbst seinen 40.  Geburtstag und lädt herzlich zu den Konzerten seiner Orchester ein. Das JuBlaNo hat sein Jahreskonzert unter das Motto "Fantasy, Sagen und Legenden" gestellt und präsentiert Ihnen Arrangements aus Musicals und Filmen. „Franky goes Fourty“ heißt das Programm der Fishhead Horns Big Band am Tag der Einheit. Gemeinsam mit Swing-Interpret Marcus Prell würdigt die Band die Musik von Frank Sinatra. Den Abschluss der Jubiläumsreihe bildet das Herbstkonzert des SBN, bei dem Sie Meisterwerke der sinfonischen Blasmusik erwarten! Mit der Symphony No. 1 „Herr der Ringe“ hören Sie einen Klassiker in 5 Sätzen, außerdem wird das SBN allerneueste Werke der internationalen Blasmusikliteratur vorbereiten.

Alle Orchester bieten ein phantastisches Programm und freuen sich auf Ihr Kommen! Unser Tipp: Besuchen Sie alle drei Konzerte, dann erwartet Sie beim dritten Konzert eine Überraschung!

Sonntag, 28. September 2014, 17 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Jahreskonzert
Junges Blasorchester Norderstedt

Freitag, 3. Oktober 2014, 20 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Herbstgala der Fishhead Horns Big Band

Samstag, 8. November 2014, 20 Uhr
TriBühne Norderstedt
Herbstkonzert
Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und zum Vorverkauf finden Sie bei den Konzerthinweisen auf dieser Homepage.


Der Musikverein Norderstedt e.V. – seit 40 Jahren eine musikalische Erfolgsgeschichte!



Der Musikverein Norderstedt e.V. hat in diesem Herbst Grund zum Feiern! Bereits seit 40 Jahren sorgen die Orchester des Musikvereins für musikalische Hörerlebnisse in Norderstedt.


1974 taten sich 18 motivierte Musiker zusammen und gründeten den Bläserkreis Norderstedt. Von Anfang an war es die konzertante Blasorchesterliteratur, die Musiker und Zuhörer gleichermaßen begeisterte. Bernd Neumeister als musikalischer Initiator und der damalige Leiter einer Norderstedter Musikschule, Bruno Langosch, als Dirigent leisteten in den ersten Jahren wesentliche Aufbauarbeit. Schon bald hatten die Musiker die Orchesterstärke von über 50 Musikern erreicht und aus dem Bläserkreis entstand das heutige Symphonische Blasorchester Norderstedt. Das Orchester entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Ein besonderer Höhepunkt war der 4. Platz unter allen deutschen Blasorchestern beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2012 mit der Wertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Die Konzertreihe des SBN in der TriBühne Norderstedt zeigt regelmäßig eindrucksvoll das hohe musikalische Niveau der Musiker. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Neben dem Symphonischen Blasorchester entstanden aus der „Keimzelle“ Bläserkreis Norderstedt zwei weitere Formationen.

Die Geschichte der Fishhead Horns Big Band beginnt 1980, als einige Musiker des Bläserkreises Norderstedt gerne auch mal etwas Jazziges spielen wollten und die „Bigband Norderstedt" aus der Taufe hoben. Die Formation wurde von Jahr zu Jahr erfolgreicher und hat sich mit Big Band Jazz aller Stilrichtungen in Norderstedt, Hamburg und Umgebung einen Namen gemacht. Heute heißen sie „Fishhead Horns Big Band“ und mit Stolz können sie von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein. Ihre jährlich im Kulturwerk Norderstedt stattfindende „Swing Gala“ gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Umkreis.

Um Nachwuchs heranzubilden, wurde in den 80er Jahren ein Nachwuchsorchester gegründet. Seit einigen Jahren trägt es den Namen „Junges Blasorchester Norderstedt“ (JuBlaNo). Das generationsübergreifende Mittelstufenorchester des Musikvereins hat sich sehr gut entwickelt und nimmt ebenfalls mit Erfolg an Wertungsspielen teil. Jahreskonzert, Kinderkonzert und Adventkonzerte des JuBlaNo sind ein fester und beliebter Bestandteil des Norderstedter Kulturkalenders.

(Die ausführliche Geschichte der Musikverein-Orchester ersehen Sie hier: weiter...)

Mit einer attraktiven Jubiläumsreihe  feiert der Musikverein Norderstedt e.V. im Herbst seinen 40.  Geburtstag und lädt herzlich zu den Konzerten seiner Orchester ein. Das JuBlaNo hat sein Jahreskonzert unter das Motto "Fantasy, Sagen und Legenden" gestellt und präsentiert Ihnen Arrangements aus Musicals und Filmen. „Franky goes Fourty“ heißt das Programm der Fishhead Horns Big Band am Tag der Einheit. Gemeinsam mit Swing-Interpret Marcus Prell würdigt die Band die Musik von Frank Sinatra. Den Abschluss der Jubiläumsreihe bildet das Herbstkonzert des SBN, bei dem Sie Meisterwerke der sinfonischen Blasmusik erwarten! Mit der Symphony No. 1 „Herr der Ringe“ hören Sie einen Klassiker in 5 Sätzen, außerdem wird das SBN allerneueste Werke der internationalen Blasmusikliteratur vorbereiten.

Alle Orchester bieten ein phantastisches Programm und freuen sich auf Ihr Kommen! Unser Tipp: Besuchen Sie alle drei Konzerte, dann erwartet Sie beim dritten Konzert eine Überraschung!

Sonntag, 28. September 2014, 17 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Jahreskonzert
Junges Blasorchester Norderstedt

Freitag, 3. Oktober 2014, 20 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Herbstgala der Fishhead Horns Big Band

Samstag, 8. November 2014, 20 Uhr
TriBühne Norderstedt
Herbstkonzert
Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und zum Vorverkauf finden Sie bei den Konzerthinweisen auf dieser Homepage.


Der Musikverein Norderstedt e.V. – seit 40 Jahren eine musikalische Erfolgsgeschichte!



Der Musikverein Norderstedt e.V. hat in diesem Herbst Grund zum Feiern! Bereits seit 40 Jahren sorgen die Orchester des Musikvereins für musikalische Hörerlebnisse in Norderstedt.


1974 taten sich 18 motivierte Musiker zusammen und gründeten den Bläserkreis Norderstedt. Von Anfang an war es die konzertante Blasorchesterliteratur, die Musiker und Zuhörer gleichermaßen begeisterte. Bernd Neumeister als musikalischer Initiator und der damalige Leiter einer Norderstedter Musikschule, Bruno Langosch, als Dirigent leisteten in den ersten Jahren wesentliche Aufbauarbeit. Schon bald hatten die Musiker die Orchesterstärke von über 50 Musikern erreicht und aus dem Bläserkreis entstand das heutige Symphonische Blasorchester Norderstedt. Das Orchester entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Ein besonderer Höhepunkt war der 4. Platz unter allen deutschen Blasorchestern beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2012 mit der Wertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Die Konzertreihe des SBN in der TriBühne Norderstedt zeigt regelmäßig eindrucksvoll das hohe musikalische Niveau der Musiker. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Neben dem Symphonischen Blasorchester entstanden aus der „Keimzelle“ Bläserkreis Norderstedt zwei weitere Formationen.

Die Geschichte der Fishhead Horns Big Band beginnt 1980, als einige Musiker des Bläserkreises Norderstedt gerne auch mal etwas Jazziges spielen wollten und die „Bigband Norderstedt" aus der Taufe hoben. Die Formation wurde von Jahr zu Jahr erfolgreicher und hat sich mit Big Band Jazz aller Stilrichtungen in Norderstedt, Hamburg und Umgebung einen Namen gemacht. Heute heißen sie „Fishhead Horns Big Band“ und mit Stolz können sie von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein. Ihre jährlich im Kulturwerk Norderstedt stattfindende „Swing Gala“ gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Umkreis.

Um Nachwuchs heranzubilden, wurde in den 80er Jahren ein Nachwuchsorchester gegründet. Seit einigen Jahren trägt es den Namen „Junges Blasorchester Norderstedt“ (JuBlaNo). Das generationsübergreifende Mittelstufenorchester des Musikvereins hat sich sehr gut entwickelt und nimmt ebenfalls mit Erfolg an Wertungsspielen teil. Jahreskonzert, Kinderkonzert und Adventkonzerte des JuBlaNo sind ein fester und beliebter Bestandteil des Norderstedter Kulturkalenders.

(Die ausführliche Geschichte der Musikverein-Orchester ersehen Sie hier: weiter...)

Mit einer attraktiven Jubiläumsreihe  feiert der Musikverein Norderstedt e.V. im Herbst seinen 40.  Geburtstag und lädt herzlich zu den Konzerten seiner Orchester ein. Das JuBlaNo hat sein Jahreskonzert unter das Motto "Fantasy, Sagen und Legenden" gestellt und präsentiert Ihnen Arrangements aus Musicals und Filmen. „Franky goes Fourty“ heißt das Programm der Fishhead Horns Big Band am Tag der Einheit. Gemeinsam mit Swing-Interpret Marcus Prell würdigt die Band die Musik von Frank Sinatra. Den Abschluss der Jubiläumsreihe bildet das Herbstkonzert des SBN, bei dem Sie Meisterwerke der sinfonischen Blasmusik erwarten! Mit der Symphony No. 1 „Herr der Ringe“ hören Sie einen Klassiker in 5 Sätzen, außerdem wird das SBN allerneueste Werke der internationalen Blasmusikliteratur vorbereiten.

Alle Orchester bieten ein phantastisches Programm und freuen sich auf Ihr Kommen! Unser Tipp: Besuchen Sie alle drei Konzerte, dann erwartet Sie beim dritten Konzert eine Überraschung!

Sonntag, 28. September 2014, 17 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Jahreskonzert
Junges Blasorchester Norderstedt

Freitag, 3. Oktober 2014, 20 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Herbstgala der Fishhead Horns Big Band

Samstag, 8. November 2014, 20 Uhr
TriBühne Norderstedt
Herbstkonzert
Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und zum Vorverkauf finden Sie bei den Konzerthinweisen auf dieser Homepage.


Der Musikverein Norderstedt e.V. – seit 40 Jahren eine musikalische Erfolgsgeschichte!



Der Musikverein Norderstedt e.V. hat in diesem Herbst Grund zum Feiern! Bereits seit 40 Jahren sorgen die Orchester des Musikvereins für musikalische Hörerlebnisse in Norderstedt.


1974 taten sich 18 motivierte Musiker zusammen und gründeten den Bläserkreis Norderstedt. Von Anfang an war es die konzertante Blasorchesterliteratur, die Musiker und Zuhörer gleichermaßen begeisterte. Bernd Neumeister als musikalischer Initiator und der damalige Leiter einer Norderstedter Musikschule, Bruno Langosch, als Dirigent leisteten in den ersten Jahren wesentliche Aufbauarbeit. Schon bald hatten die Musiker die Orchesterstärke von über 50 Musikern erreicht und aus dem Bläserkreis entstand das heutige Symphonische Blasorchester Norderstedt. Das Orchester entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Ein besonderer Höhepunkt war der 4. Platz unter allen deutschen Blasorchestern beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2012 mit der Wertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Die Konzertreihe des SBN in der TriBühne Norderstedt zeigt regelmäßig eindrucksvoll das hohe musikalische Niveau der Musiker. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Neben dem Symphonischen Blasorchester entstanden aus der „Keimzelle“ Bläserkreis Norderstedt zwei weitere Formationen.

Die Geschichte der Fishhead Horns Big Band beginnt 1980, als einige Musiker des Bläserkreises Norderstedt gerne auch mal etwas Jazziges spielen wollten und die „Bigband Norderstedt" aus der Taufe hoben. Die Formation wurde von Jahr zu Jahr erfolgreicher und hat sich mit Big Band Jazz aller Stilrichtungen in Norderstedt, Hamburg und Umgebung einen Namen gemacht. Heute heißen sie „Fishhead Horns Big Band“ und mit Stolz können sie von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein. Ihre jährlich im Kulturwerk Norderstedt stattfindende „Swing Gala“ gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Umkreis.

Um Nachwuchs heranzubilden, wurde in den 80er Jahren ein Nachwuchsorchester gegründet. Seit einigen Jahren trägt es den Namen „Junges Blasorchester Norderstedt“ (JuBlaNo). Das generationsübergreifende Mittelstufenorchester des Musikvereins hat sich sehr gut entwickelt und nimmt ebenfalls mit Erfolg an Wertungsspielen teil. Jahreskonzert, Kinderkonzert und Adventkonzerte des JuBlaNo sind ein fester und beliebter Bestandteil des Norderstedter Kulturkalenders.

(Die ausführliche Geschichte der Musikverein-Orchester ersehen Sie hier: weiter...)

Mit einer attraktiven Jubiläumsreihe  feiert der Musikverein Norderstedt e.V. im Herbst seinen 40.  Geburtstag und lädt herzlich zu den Konzerten seiner Orchester ein. Das JuBlaNo hat sein Jahreskonzert unter das Motto "Fantasy, Sagen und Legenden" gestellt und präsentiert Ihnen Arrangements aus Musicals und Filmen. „Franky goes Fourty“ heißt das Programm der Fishhead Horns Big Band am Tag der Einheit. Gemeinsam mit Swing-Interpret Marcus Prell würdigt die Band die Musik von Frank Sinatra. Den Abschluss der Jubiläumsreihe bildet das Herbstkonzert des SBN, bei dem Sie Meisterwerke der sinfonischen Blasmusik erwarten! Mit der Symphony No. 1 „Herr der Ringe“ hören Sie einen Klassiker in 5 Sätzen, außerdem wird das SBN allerneueste Werke der internationalen Blasmusikliteratur vorbereiten.

Alle Orchester bieten ein phantastisches Programm und freuen sich auf Ihr Kommen! Unser Tipp: Besuchen Sie alle drei Konzerte, dann erwartet Sie beim dritten Konzert eine Überraschung!

Sonntag, 28. September 2014, 17 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Jahreskonzert
Junges Blasorchester Norderstedt

Freitag, 3. Oktober 2014, 20 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Herbstgala der Fishhead Horns Big Band

Samstag, 8. November 2014, 20 Uhr
TriBühne Norderstedt
Herbstkonzert
Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und zum Vorverkauf finden Sie bei den Konzerthinweisen auf dieser Homepage.


Der Musikverein Norderstedt e.V. – seit 40 Jahren eine musikalische Erfolgsgeschichte!



Der Musikverein Norderstedt e.V. hat in diesem Herbst Grund zum Feiern! Bereits seit 40 Jahren sorgen die Orchester des Musikvereins für musikalische Hörerlebnisse in Norderstedt.


1974 taten sich 18 motivierte Musiker zusammen und gründeten den Bläserkreis Norderstedt. Von Anfang an war es die konzertante Blasorchesterliteratur, die Musiker und Zuhörer gleichermaßen begeisterte. Bernd Neumeister als musikalischer Initiator und der damalige Leiter einer Norderstedter Musikschule, Bruno Langosch, als Dirigent leisteten in den ersten Jahren wesentliche Aufbauarbeit. Schon bald hatten die Musiker die Orchesterstärke von über 50 Musikern erreicht und aus dem Bläserkreis entstand das heutige Symphonische Blasorchester Norderstedt. Das Orchester entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem der leistungsfähigsten Orchester in Norddeutschland und etablierte sich bei Wertungsspielen in der Höchststufe. Ein besonderer Höhepunkt war der 4. Platz unter allen deutschen Blasorchestern beim Deutschen Orchesterwettbewerb im Mai 2012 mit der Wertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Die Konzertreihe des SBN in der TriBühne Norderstedt zeigt regelmäßig eindrucksvoll das hohe musikalische Niveau der Musiker. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt das Orchester 2009 den Kulturpreis der Stadt Norderstedt.

Neben dem Symphonischen Blasorchester entstanden aus der „Keimzelle“ Bläserkreis Norderstedt zwei weitere Formationen.

Die Geschichte der Fishhead Horns Big Band beginnt 1980, als einige Musiker des Bläserkreises Norderstedt gerne auch mal etwas Jazziges spielen wollten und die „Bigband Norderstedt" aus der Taufe hoben. Die Formation wurde von Jahr zu Jahr erfolgreicher und hat sich mit Big Band Jazz aller Stilrichtungen in Norderstedt, Hamburg und Umgebung einen Namen gemacht. Heute heißen sie „Fishhead Horns Big Band“ und mit Stolz können sie von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein. Ihre jährlich im Kulturwerk Norderstedt stattfindende „Swing Gala“ gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Umkreis.

Um Nachwuchs heranzubilden, wurde in den 80er Jahren ein Nachwuchsorchester gegründet. Seit einigen Jahren trägt es den Namen „Junges Blasorchester Norderstedt“ (JuBlaNo). Das generationsübergreifende Mittelstufenorchester des Musikvereins hat sich sehr gut entwickelt und nimmt ebenfalls mit Erfolg an Wertungsspielen teil. Jahreskonzert, Kinderkonzert und Adventkonzerte des JuBlaNo sind ein fester und beliebter Bestandteil des Norderstedter Kulturkalenders.

(Die ausführliche Geschichte der Musikverein-Orchester ersehen Sie hier: weiter...)

Mit einer attraktiven Jubiläumsreihe  feiert der Musikverein Norderstedt e.V. im Herbst seinen 40.  Geburtstag und lädt herzlich zu den Konzerten seiner Orchester ein. Das JuBlaNo hat sein Jahreskonzert unter das Motto "Fantasy, Sagen und Legenden" gestellt und präsentiert Ihnen Arrangements aus Musicals und Filmen. „Franky goes Fourty“ heißt das Programm der Fishhead Horns Big Band am Tag der Einheit. Gemeinsam mit Swing-Interpret Marcus Prell würdigt die Band die Musik von Frank Sinatra. Den Abschluss der Jubiläumsreihe bildet das Herbstkonzert des SBN, bei dem Sie Meisterwerke der sinfonischen Blasmusik erwarten! Mit der Symphony No. 1 „Herr der Ringe“ hören Sie einen Klassiker in 5 Sätzen, außerdem wird das SBN allerneueste Werke der internationalen Blasmusikliteratur vorbereiten.

Alle Orchester bieten ein phantastisches Programm und freuen sich auf Ihr Kommen! Unser Tipp: Besuchen Sie alle drei Konzerte, dann erwartet Sie beim dritten Konzert eine Überraschung!

Sonntag, 28. September 2014, 17 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Jahreskonzert
Junges Blasorchester Norderstedt

Freitag, 3. Oktober 2014, 20 Uhr
Kulturwerk Norderstedt
Herbstgala der Fishhead Horns Big Band

Samstag, 8. November 2014, 20 Uhr
TriBühne Norderstedt
Herbstkonzert
Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Ausführliche Informationen zu den Konzerten und zum Vorverkauf finden Sie bei den Konzerthinweisen auf dieser Homepage.


MVN Aktuell

Das SBN sucht einen neuen Dirigenten!

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

Herbstkonzert

Samstag, 03. November 2018, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

Tickets gibt es hier

Fishhead Horns

Adventskonzerte

Samstag, 01. Dezember 2018, und Sonntag, 02. Dezember 2018, Norderstedt und Reinbek