Unsere Hauptsponsoren
Sparkasse Südholstein

Norderstedt eine Idee voraus
MVN CDs
MVN MVN MVN MVN MVN
Uns gibt es auch auf Facebook und twitter:

Symphonisches Blasorchester Norderstedt

Foto SBN

Das SBN (Symphonisches Blasorchester Norderstedt) ist ein etwa 70 MusikerInnen starkes Amateurorchester und gehört zu den besten Blasorchestern in Norddeutschland. Das Repertoire reicht von anspruchsvoller zeitgenössischer symphonischer Blasmusik bis zu Filmmusik und Musicals.

Geleitet wird unser Orchester von Bernhard Volk, der hauptberuflich Dirigent und musikalischer Direktor bei Stage Entertainment ist (aktuell "Der Glöckner von Notre Dame").

Neben den jährlich drei eigenen Konzerten in der TriBühne gastiert das SBN auf verschiedenen Musikfesten sowie regionalen und nationalen Wertungsspielen. 

Proben finden freitags im Schulgebäude Aurikelstieg in Norderstedt statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


JuBlaNo (Junges Blasorchester Norderstedt)

JuBlaNo

Das JuBlaNo ist unser Mittelstufenorchester für Bläser jeder Altersklasse.

Unter der Leitung von Kathrin Wacker treffen sich etwa 50 nette Leute zum gemeinsamen Musizieren. Der Unterschied zum SBN liegt vor allem darin, dass die Stücke einfacher sind - aber das heißt nicht, dass es weniger Spaß macht! Die Musikrichtung reicht von einfacher symphonischer Literatur über Filmmusik bis zur Unterhaltungsmusik.

Und natürlich tritt auch das JuBlaNo häufig bei Konzerten im Norderstedter Raum auf - mit immer größerem Erfolg, sei es bei Straßenfesten, eigenen Konzerten oder Wettbewerben.


Fishhead Horns Big Band

Fishhead Horns Big Band

Moin Moin!

Die Fishhead Horns sind die Bigband des MVN. Unter der Leitung von Johannes Huth findet sich von klassischem Swing über Funk und Latin bis hin zum Hip-Hop-Titel fast alles in ihrem umfangreichen Repertoire. Selbstverständlich immer live und mit dem Sound, wie ihn nur eine echte Bigband bieten kann. So sind die Fishhead Horns mittlerweile im ganzen Norden unterwegs, um ihr Publikum mit Jazz vom Feinsten zu begeistern. Ob spät bei der Langen Nacht der Museen oder früh zum Jazz-Brunch.

Mit Stolz können die Fishhead Horns von sich sagen, eine der vielseitigsten Bigbands im norddeutschen Raum zu sein.


Seite 10 von 36 | << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | >>


Ulrieke Kuper übernimmt den Taktstock bei den Bläserkids Norderstedt

Bläserkids 2011

Die Bläserkids mit ihrer neuen Leiterin Ulrieke Kuper (hintere Reihe, 2. von rechts).
Für die nächsten Proben hoffen die Musiker auf Zuwachs!
 Foto: sn

Vor zwei Jahren wurde das jüngste Orchester im Musikverein Norderstedt e.V. ins Leben gerufen. Über 25 Musiker haben seitdem die Proben der Bläserkids besucht, die speziell für Kinder nach der 2-jährigen musikalischen Grundausbildung eingerichtet wurden. Seit dem vergangenen Jahr wird das Schülerorchester gemeinsam mit der Musikschule Norderstedt angeboten.

Alexander Gerzenberg, der die Bläserkids mit initiiert und 2 Jahre geleitet hatte, gab seinen Dirigentenstab in dieser Woche an eine würdige Nachfolgerin ab: Mit Ulrieke Kuper konnte eine erfahrene Musikpädagogin als Orchesterleiterin gewonnen werden. Ulrieke KuperDie 39-jährige ist ausgebildete Laienmusikleiterin und hat "Lehramt Musik Sekundarstufe 2" an der Musikhochschule Lübeck studiert. Sie arbeitet als Saxophon-, Keyboard- und Klavierlehrerin, hat Bläserklassen geleitet und ist Dirigentin des SJO (Segeberger Jugend Orchester). Damit bringt sie ideale Voraussetzungen für die Leitung des Schülerorchesters Bläserkids mit.


Abschiedskonzert am 14.11.11
Abschiedskonzert für Alexander Gerzenberg am 14.11.2011: Auch Mitglieder des Vorstands spielten mit

Der Musikverein Norderstedt e.V. dankt Alexander Gerzenberg sehr herzlich für sein Engagement. Mit einem Abschiedskonzert, zu dem auch viele Eltern kamen, wurde er in der letzten Probe von seinen Bläserkids verabschiedet. Sie legten noch einmal die Noten auf, die ihnen am meisten Spaß machen: Filmmusik, u.a. aus Pirates of the Caribbean. Hieran nahmen auch viele ehemalige Musiker des Ensembles teil. Einige von ihnen sind inzwischen in das Folgeorchester JuBlaNo (Junges Blasorchester Norderstedt) aufgerückt, ein paar Kinder können jedoch aufgrund des Nachmittagsunterrichts an ihrer Schule nicht mehr an der Probe teilnehmen. So ist die Zahl der Bläserkids auf aktuell 10 Kinder gesunken. „Wir würden uns freuen, wenn wieder viele neue Bläser zu uns kommen“, so Ulrieke Kuper, die in den kommenden Proben Weihnachtslieder mit den Bläserkids einstudieren wird. Am 12. Dezember hat das Orchester einen Auftritt im Altenheim Hog´n Dor.

Lernt Ihr Kind ein Instrument und hat Interesse, in einem Orchester mitzuspielen? Schauen Sie doch einfach mal in einer Probe vorbei! Die Proben der Bläserkids finden Montags von 16.30 - 18.00 Uhr im Musikraum der Grundschule Heidberg (Norderstedt-Mitte) in der Heidbergstraße 89 statt. Für Anmeldungen und weitere Infos hat der Musikverein die email-Adresse mail@mvnorderstedt.de. 


18.11.2011
Druckansicht Nach oben


Rückblick auf das erste Halbjahr 2011

MVNews

Liebe Mitglieder und Freunde des MVN,

der Herbst wird musikalisch!

Verpassen Sie nicht die Auftritte unserer Orchester:

das JuBlaNo beim Jahreskonzert am 24. September, das Symphonische Blasorchester mit den "Orchestralen Naturgewalten" am 5. November und die Fishhead Horns Big Band mit der "Mad Pack Gala" am 19. November.

Doch zunächst möchten wir mit Ihnen zurückblicken auf die vielen Ereignisse beim Musikverein Norderstedt e.V. in der ersten Jahreshälfte 2011!

Viel Spaß bei der Lektüre und auf ein baldiges Wiedersehen in unseren Konzerten!

Klicken Sie bitte auf diesen Link:

http://www.mvnorderstedt.de/data/MVNews/MVNews2011eins.pdf


Mit musikalischen Grüßen,
 

Jens Becker, 1. Vorsitzender
Angela Lauter, Schriftwart


19.09.2011
Druckansicht Nach oben


Symphonisches Blasorchester Norderstedt erfolgreich beim Landesorchesterwettbewerb!

 LOW 2011 in Rendsburg

Bei dem Landesorchesterwettbewerb Orchestrale, der an diesem Wochenende in Rendsburg stattfand, nahm das Symphonische Blasorchester Norderstedt am Wertungsspiel am Sonntag teil und erzielte das Ergebnis „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ und damit den 1. Preis in der Kategorie Blasorchester mit Harmoniebesetzung in der Höchststufe. Die vier Jury-Mitglieder vergaben 24 von möglichen 25 Punkten für das Pflichtstück „Four Character Studies from Master Humphrey´s Clock“ von Malcolm Binney und das Wahlstück „Niagara Falls“ von Michael Daugherty.

Dirigent Bernhard Volk ist sehr stolz, dass die intensive Vorbereitung mit diesem tollen Ergebnis belohnt wurde. Verbunden mit der Auszeichnung ist die Weiterleitung zum Deutschen Orchesterwettbewerb in Hildesheim im Mai 2012, bei dem sich die besten Orchester der Bundesländer messen. Das Symphonische Blasorchester Norderstedt wird Hamburg und Schleswig Holstein dort in der Kategorie Blasorchester vertreten.

Preisverleihung
SBN-Spartenleiterin Karen Ravn (2. v.l.) bei der Überreichung der Urkunden


30.05.2011
Druckansicht Nach oben

MVN Aktuell

Blasmusikworkshop für Jugendliche

mehr...
Nächste Konzerttermine
SBN

JahresausKlänge

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt

JuBlaNo

Festliches Adventskonzert

Samstag, 16. Dezember 2017, 16.00 Uhr, Freie Evangelische Gemeinde Norderstedt, Falkenkamp 62, 22846 Norderstedt