Seite 5 von 20 | << 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | >>


Überzeugende Darbietung beim Wertungsspiel in Bredstedt!

Mehr als 1000 Musiker aus 31 Vereinen waren am Wochenende in Bredstedt beim Landesmusikfest dabei, das der Musikerverband Schleswig-Holstein alle zwei Jahre veranstaltet. Spielmannszüge und Blasorchester aus dem ganzen Bundesland nahmen an den Konzerten und Wertungsspielen teil.

Auch das Symphonische Blasorchester Norderstedt präsentierte sich den Wertungsrichtern. Mit dem Pflichtstück "Elegy I" von Jacob de Haan und dem Selbstwahlstück "Awayday" von Adam Gorb erzielte das Orchester das bestmögliche Ergebnis "Ausgezeichnet" in der Höchststufe!

Wir sind sehr stolz auf dieses tolle Ergebnis!

 


08.09.2014
Druckansicht Nach oben


Frühjahrskonzert 2014 mit einer Mischung aus Barock, Jazz und Musical

Jule Wendt begeisterte als Solistin mit dem «Marimba Concerto»

Jule Wendt am Marimbaphon

Das Frühjahrskonzert des Symphonischen Blasorchesters Norderstedt lockte 670 Zuhörer in die TriBühne Norderstedt.  Mit einer Mischung aus barocken, symphonischen und jazzigen Stücken sowie unterhaltender Musik führte der Norderstedter Kulturpreisträger sein begeistertes Publikum durch ein sehr kurzweiliges Programm.

Händels «Einzug der Königin von Saba» bildete den festlichen Auftakt und spiegelte die heitere Seite der Barockmusik wider. In der ersten Konzerthälfte stellte das SBN auch die beiden Werke vor, die es im Herbst beim Wertungsspiel des Landesmusikfestes vortragen wird. «Elegy I» von Jacob de Haan behandelt das Thema Eifersucht in allen Facetten, die von den Musikern eindrucksvoll in Musik umgesetzt wurden. Das Publikum honorierte es mit großem Beifall.  Mit dem ebenfalls sehr anspruchsvollen «Awayday» von Adam Gorb entführte das Orchester zu einer „fröhlichen Autofahrt ins Blaue“ und zeigte wiederum seine Klasse.

Die zweite Konzerthälfte gehörte den Musicals. Die wunderbaren Melodien von «My Fair Lady» und «Das Phantom der Oper» verzauberten und kamen ebenso gut an wie die mitreißenden Rhythmen der Gipsy Kings aus dem Musical «Zorro». Unbestrittener Höhepunkt des Abends war jedoch der virtuose Auftritt von SBN-Schlagwerkerin Jule Wendt, die das «Marimba Concerto» von Satoshi Yagisawa vortrug. Die 18-jährige Solistin am Marimbaphon paarte große Präzision mit Spielfreude, dass es ein Genuss war, ihr zuzuhören. Nach fast zweieinhalb Stunden endete ein grandioses Konzert nicht ohne die vom Publikum erklatschten Zugaben. Die Zuhörer verließen die TriBühne mit vielen Ohrwürmern im Kopf.


06.04.2014
Druckansicht Nach oben


Das SBN reiste musikalisch durch die Jahrzehnte

JahresausKlänge 2013 mit vielen Gags und Showeinlagen

Walzer, Operette und Polka, aber auch Märsche und Unterhaltungsmusik stehen traditionell auf dem Konzertplan der JahresausKlänge des SBN. Dass die JahresausKlänge schon acht Wochen vorher ausverkauft waren, zeigt uns, wie sehr die Besucher dieses Konzertprogramm mit Showeinlagen schätzen.

Am Tag vor Silvester hörte das Publikum die Ouverture aus dem Zigeunerbaron von Johann Strauß und dessen Walzer „Künstlerleben“. Der „Militärmarsch Nr. 1“ von Franz Schubert überzeugte ebenso wie Paul Linckes „Glühwürmchen-Idyll“, das im Dunkeln gespielt wurde sowie „Der Einzug der Gäste“ aus der Oper Tannhäuser von Richard Wagner. Zwischendurch sorgte Tubist Heinrich Vogt mit Gedichten von Heinz Erhardt für Kurzweil. Den Dialog über das perfekte Frühstücksei von Loriot performte er gemeinsam mit Antje Dahmen und sie hatten die Lacher auf ihrer Seite.

In der zweiten Hälfte sorgten diverse Späße, Showeinlagen und wechselndes Bühnenoutfit bei jedem Stück für Stimmung. Das SBN führte sein Publikum musikalisch durch die Jahrzehnte. Deutsche Volkslieder, ein Comedian Harmonists Medley und das Trompetensolo „Heimat Deine Sterne“ kamen sehr gut an. Bei Udo Jürgens und Les Humphries erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt, als die Show- und Gesangsgruppe „Stimmbruch“ auf die Bühne kam und das Orchester ergänzte. Nach drei Zugaben entließ das SBN ein begeistertes Publikum.

Bildergalerie von den JahresausKlängen. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


02.01.2014
Druckansicht Nach oben

Wir stellen uns vor
HD-Video herunterladen
SBN Aktuell

Musiker gesucht für unsere Register Schlagwerk, Euphonium, Horn und Querflöte

mehr...
Nächste Konzerttermine

Frühjahrskonzert

Samstag, 04. Mai 2019, 20:00 Uhr, TriBühne Norderstedt